Sicherer Windows-PC: Die aktuellen Empfehlungen des BSI

Popularität
4

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat seine Empfehlungen für einen sicheren Windows-PC veröffentlicht. Darin empfehlen die Sicherheitsexperten den Google Chrome, eine 64 Bit CPU und bestimmte Virenscanner.

Weiterlesen bei PC Games

Ähnliche Beiträge

BSI-Empfehlungen für sichere Windows-PCs
Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat Empfehlungen für den sicheren Betrieb von Windows-PCs zusammengestellt, die aufmerksamen c't-Leser bekannt vorkommen dürften: Antiviren-Software - durchaus auch kostenlose -, Backups, ...

Must-Haves: Unsere Empfehlungen für Windows
Darüber hinaus sollten auch Computerprogramme zur Daten-Synchronisation und Datenrettung zum Standard-Setup jedes Rechners zählen. Aber auch Gratis-Software, die eine gelungene Alternative zu teuren Office-Pakete darstellt, gehört zu den ...

Microsofts Empfehlungen für Windows 8.1-Tablets
Microsoft hat konkrete Vorstellungen, wie neue Geräte mit Windows 8.1 auszusehen haben. In einem Formfaktoren-Guide beschreibt der Softwarekonzern, was man sich gerade im Bereich der Tablets an Merkmalen wünscht, um ein ideales Nutzungserlebnis ...

BSI gibt Empfehlungen zur sicheren Browser-Konfiguration
05.03.10 ) - Internet-Browser sind inzwischen die am meisten genutzten Anwendungen auf jedem Betriebssystem. Sie stellen die Verbindung zu den im Internet ...

FSF veröffentlicht Empfehlungen für Software as a Service
Den Entwicklern der SaaS-Software empfehlen die Autoren unter der Affero GPL zu lizenzieren, eine freie Software-Lizenz speziell für Netzwerkdienste. ...

Google +1 nun mit Empfehlungen
Diese werden entweder automatisch erkannt oder der Webmaster kann diese durch bestimmte Metatags verwendet. Empfehlungen bei Google+1. Im Google ...

EU gibt Google Empfehlungen für besseren Datenschutz
Die Artikel 29 Datenschutzgruppe der EU-Kommission hat in einem offenen Brief (PDF) an Google Empfehlungen (PDF) ausgesprochen, wie der Internetkonzern seinen Datenschutz verbessern kann, um künftig Verstösse gegen Datenschutzgesetze zu ...

Google's «Soziale Empfehlungen»: So schaltet man sie aus
Seit einigen Tagen weist Google auf seiner Startseite darauf hin, dass sich die Nutzungsbedingungen per Anfang November ändern. Neu behält sich die Suchmaschine vor, Fotos und Namen von Benutzern bei Werbe-Anzeigen zu verwenden. Die Neuerung ...

Google will Nutzer-Empfehlungen für Werbung einsetzen (AF)
NEW YORK/BERLIN (awp international) - Im Kampf um Werbegelder im Netz will der Internetriese Google künftig auch auf Empfehlungen und Bewertungen seiner Nutzer zurückgreifen. Profilnamen, Online-Bewertungen, Fotos und "Plus 1"-Empfehlungen ...

Wieso Empfehlungen für Google & Co. so wichtig sind
Sie müssen als Webmaster aktiv auf andere zugehen und um eine Verlinkung bitten. "Was ist falsch daran?", mögen jetzt einige denken und haben ganz recht: An ...