Januar-Patchday: Microsoft schliesst Zero-Day-Lücke in Windows XP

Popularität
10

Microsoft wird an seinem Januar-Patchday ein Update für die seit Ende November bekannte Zero-Day-Lücke in Windows XP und Server 2003 bereitstellen. Der Fehler ermöglicht es, "beliebigen Code im Kernel-Modus auszuführen". Trotzdem stuft der ...

Weiterlesen bei ZDNet.de

Ähnliche Beiträge

Microsoft Patchday im Januar 2011 behebt kritische Windows-Sicherheitslücke
Zwar wird unter anderem eine kritische Sicherheitslücke von Windows geschlossen, bereits bekannte Exploits sind aber noch nicht im regelmässig erscheinenden ...

September-Patchday: Microsoft schliesst Lücken in Windows, IE und Lync Server
Die kritischen Sicherheitslecks in Internet Explorer 6 bis 11 unter Windows Vista, 7, 8 und 8.1 sowie RT und RT 8.1 ermöglichen Remotecodeausführung, wenn ein Nutzer eine speziell gestaltete Website öffnet. Ein Angreifer kann durch Ausnutzen der Lücke ...

Januar-Patchday: Microsoft startet 2014 mit vier Update-Paketen
Keins davon stuft Microsoft als "kritisch" ein, alle gelten "nur" als "wichtig". Das wirkt angesichts der vielen Windows-XP-Nutzer etwas leichtsinnig. Grund: Nach drei Monate Wartezeit repariert Update MS14-002 nun endlich eine Schwachstelle im Kernel ...

Microsoft schliesst am Patchday kritische Windows-Lücke
Anlässlich seines März-Patchdays am kommenden Dienstag will Microsoft insgesamt sechs Bulletins veröffentlichen, die unter anderem eine kritische Lücke in allen unterstützen Windows-Versionen (ab XP SP3, einschliesslich der Server-Ausgaben) schliessen.

Patchday: Microsoft schliesst sieben Windows-Lücken
Microsoft veröffentlicht heute im Rahmen seines Januar-Patchdays mehrere Updates: Sieben teils kritische Lücken in Windows und Office werden geschlossen. Zwei der sieben entdeckten Schwachstellen werden von Microsoft als "kritisch" eingestuft.

Patchday: Microsoft schliesst Lücken in Windows, Office und Dynamics
Nun wird auch die im November bekannt gewordene Sicherheitslücke in Windows XP und Server 2003 geschlossen. Diese konnte durch manipulierte PDF-Dokumente ausgenutzt werden.Bei Microsoft Office ist die Textverarbeitung Word betroffen und zwar ...

Rekord-Patchday: Microsoft schliesst kritische Lücken in Windows und IE
NET Framework und Silverlight räumt Microsoft ebenfalls eine hohe Priorität ein. Microsoft hat wie angekündigt 14 Updates für Windows, Internet Explorer und ...

Patchday: Microsoft schliesst Lücken in Windows, Office und Dynamics
Es sind alle unterstützten Windows-Versionen betroffen, als da wären: Windows XP (SP3), Windows Vista, Windows 7 ebenso wie Windows 8, 8.1 und RT. Bei den Server-Ausgaben gilt dies für: Windows Server 2003, Server 2008, Server 2008 R2 sowie ...

August-Patchday: Microsoft schliesst kritische IE- und Windows-Lücken
Drei Updates räumt Microsoft eine besonders hohe Priorität ein. Das erste beseitigt Fehler in den Windows-Steuerelementen, wovon Office 2003, 2007 und 2010, SQL Server 2000, 2005, 2008 und 2008 R2 sowie Commerce Server 2002, 2007 und 2009, ...

Januar-Patchday bei Microsoft
Microsoft hat am ersten Patchday dieses Jahres sieben Sicherheitslücken in Windows geschlossen. Updates stehen für alle Windows Versionen von Windows XP bis Server 2008 R2 zur Verfügung. Microsoft hat sieben Sicherheits-Bulletins herausgegeben und ...