Schwachstelle: Yosemite schreibt Firefox-Eingaben mit

Popularität
16

Unter Mac OS X 10.10 werden sämtliche Eingaben im Browser Firefox protokolliert. Mozilla spricht von einer schweren Schwachstelle, die in der aktuellen Version des Browsers geschlossen ist. Die Protokolldateien sind allgemein zugänglich und sollten ...

Weiterlesen bei Golem.de

Ähnliche Beiträge

Schwachstelle in aktuellen Firefox-Versionen
Bei der neu entdeckten Firefox-Schwachstelle handelt es sich um eine so genannte Spoofing-Lücke. Diese ermöglicht es Angreifern, eine Seite in einem neuen ...

Firefox 10.0.2: Kritische Schwachstelle geschlossen
Die Entwickler von Mozilla haben Firefox 10.0.2 zum Download offiziell freigegeben und damit eine kritische Sicherheitslücke aus der Welt geschafft. Diese steht im Zusammenhang mit dem Umgang von PNG-Dateien. Den getroffenen Bekanntmachungen zufolge ...

Mozilla behebt Schwachstelle in Firefox 16
Anfang Oktober hat Mozilla die Version 16 seines Browsers Firefox veröffentlicht (Swiss IT Magazine berichtete) und musste nur wenige Tage später bereits ein Update veröffentlichen. Rund zwei Wochen später folgt nun bereits ein zweiter Notfall-Patch.

Trojaner Belmoo nutzt Schwachstelle in Mozilla Firefox 3.5 und 3.6
Für seine Drive-by-Infektionen von Anwender-Rechnern nutzt der Schadcode eine Sicherheitslücke im Webbrowser Firefox. Auch andere Webseiten könnten von dem ...

Ungepatchte Schwachstelle in Yosemite Backup
Die Sicherheitsexperten von Secunia haben eine derzeit noch offene Sicherheitslücke in Yosemite Backup 8.x gemeldet. Die Sicherheitslücke lässt sich ...

Update bis Ende des Monats Mozilla bestätigt kritische Schwachstelle in Firefox
Mozilla hat eine gefährliche Sicherheitslücke in der neuesten Version von Firefox bestätigt. Man wolle die Schwachstelle bis Ende März 2010 schliessen. ...

Schwachstelle in Firefox 3 entdeckt
Nur fünf Stunden nach dem offiziellen Release von Firefox 3 haben Forscher eine Schwachstelle im neuen Browser gefunden. Tipping Point hat den Fehler ...

Firefox 2.0.0.14 behebt kritische Schwachstelle
Von Björn Greif Die Mozilla Foundation hat Version 2.0.0.14 von Firefox freigegeben. Das Update schliesst eine kritische Sicherheitslücke in der ...

Kritische Schwachstelle: Firefox aktualisieren
Dazu stehe unter www.mozilla-europe.org/de/firefox/ ein Update auf die Version 3.0.6 bereit, teilt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik ...

Erste Schwachstelle in Firefox 3 aufgetaucht
Im Rahmen des Download-Rekordversuchs haben innerhalb von 24 Stunden mehr als 8 Millionen Nutzer weltweit den neuen Firefox-Browser heruntergeladen. ...