Chromecast in Firefox nutzen: Geht das?

Popularität
4

Wer die Unterstützung von Firefox mit Chromecast auf seinem Gerät testen will, kann dies über eine eigens eingerichtete Test-Seite tun. Sollte der Adobe Flash Player auf dem Android-Gerät aktiviert sein, muss dieser zunächst deaktiviert werden. Das ...

Weiterlesen bei Giga.de

Ähnliche Beiträge

Firefox: Android-Update bringt Chromecast-Unterstützung
Rufen Sie mit Firefox fortan ein Video auf, erscheint neben der Adressleiste ein kleines Symbol - ein Klick darauf lässt das Video auf der grossen Mattscheibe laufen. Allerdings klappt das ausschliesslich mit Filmen, Webseiten etwa lassen sich hingegen ...

Firefox mit baldiger Chromecast-Unterstützung
Die Implementierung der Funktion wird wohl in der Firefox Alpha für Android stattfinden, eine Einführung in die Standardversion sollte aber kurze Zeit später folgen. Die Funktion soll ebenfalls für Netcast bereitgestellt werden. firefox_chromecast_netcast.

Firefox erhält Chromecast-Unterstützung
Nun nutzt nicht jeder Chrome als Standard-Browser, Firefox ist ebenfalls Teil der Browser-Landschaft. Deswegen ist es erfreulich, dass auch der feurige Fuchs sehr bald Chromecast unterstützt und es so erlaubt, Videos aus Browser-Tabs an den Fernseher ...

Firefox für Android: Chromecast-Unterstützung in Arbeit
Die Entwickler bei Mozilla möchten ihren Browser Firefox in nächster Zeit kompatibel zu Googles Chromecast und anderen Streaming-Boxen machen. Ähnlich wie es aktuell mit der Desktopversion von Google Chrome möglich ist, soll die Android-Version von ...

Firefox Mobile 33 für Android mit Chromecast-Unterstützung
Nachdem vor etwas mehr als zwei Monaten bereits die Unterstützung von Roku in den Nightly Builds von Firefox Mobile für Android integriert worden ist, unterstützt man ab Version 33 auch Chromecast. Damit ist es Nutzern eines Chromecast-Sticks von ...

Firefox 33 für Android soll Chromecast unterstützen
Wie Firefox-Entwickler Sören Hentzschel per Blog mitteilt, soll der Browser ab Version 33 unter Android den Streaming-Stick Chromecast unterstützen. Bereits vor zwei Monaten hatten die Entwickler den Stick von Roku in den Nightly Builds des Browsers ...

Firefox für Android: Jetzt mit Chromecast-Support
So haben Sie ab sofort die Möglichkeit, nicht nur Inhalte aus kompatiblen Apps auf Ihren Fernseher zu übertragen, sondern endlich auch aus dem mobilen Mozilla-Browser heraus - wenn auch nur über die experimentelle Nightly-Version des Firefox. Mozilla ...

Firefox: Android-Version jetzt mit Chromecast-Support
Mehr Geschwindigkeit und Sicherheit: Der beliebte Browser Mozilla Firefox hat für mobile Geräte mit dem Betriebssystem Android am 1. Dezember ein grösseres Update erhalten. Ihr könnt nun die im Browser dargestellten Inhalte per Mirroring über den ...

Youtube ab Firefox 33 ohne Adobe Flash Player Unterstützung?
Daher wurde HTML5 immer mehr der Liebling des World Wide Web, denn HTML5 ist weit mehr als nur ein Player für Youtube-Videos. Zudem weist Adobe Flash Playerr nach wie vor noch imense Sicherheistlücken auf, die seit Jahren schon nicht behoben ...

Youtube ab Firefox 33 ohne Adobe Flash Player Unterstützung?
Wer dennoch mit Flash Player weiterhin verfahren will, kann dies auch tun, indem man bei Firefox 32 bleibt oder durch ein Programm den Websites eine frühere Version von Firefox vorspielt, denn oftmals bringt das nicht-updaten von Browsern ...