Webserver: Apache führt (noch), IIS setzt zum Überholen an

Popularität
9

Aber Microsoft hat mit seinem "Internet Information Server", nachdem sein Marktanteil im Prinzip ab 1998 stagnierte, seit Anfang 2006 kräftig aufgeholt ...

Weiterlesen bei Inside-it.ch

Ähnliche Beiträge

Apache 2.x: Schwere Sicherheitslücke in Apache-Webserver
Apache ist mit 37 Prozent Marktanteil der am häufigsten eingesetzte Webserver weltweit. Jetzt wurde eine schwere Sicherheitslücke in Apache 2.x entdeckt. Der beliebte Webserver hat eine schwere Sicherheitslücke. © Apache. Der beliebte Webserver hat ...

Apache 2.x: Schwere Sicherheitslücke in Apache-Webserver
Apache. Der beliebte Webserver hat eine schwere Sicherheitslücke. Der freie Apache HTTP Server ist von einer Sicherheitslücke betroffen, der ihn aus der Ferne angreifbar macht. Wie die Zero Day Initiative mitteilt, sind sämtliche Versionen von Apache 2 ...

Webserver Security-Update für Apache-Webserver 2.4
Das erste Update für den Apache-Webserver 2.4 schliesst eine Sicherheitslücke und behebt weitere kleinere Fehler. Neben der sicherheitskritischen Lücke behebt die aktuelle Version des Apache Webservers auch einige weitere Fehler, die beispielsweise im ...

Webserver: Microsoft rückt Apache auf die Pelle
"Apache war seit mehr als 18 Jahren der meistgenutzte Webserver, doch noch nie stand Microsoft so kurz davor, ihm diese Position streitig zu machen", teilte das Unternehmen Netcraft mit, das die Entwicklung seit vielen Jahren verfolgt. Denn der ...

Webserver: Apache verliert, Microsoft gewinnt
Er ist ein Bestandteil von Windows 2000 Server (IIS 5.0), Windows Server 2003 (IIS 6.0) und Windows Server 2008 (IIS 7.0). Die Statistik stammt vom ...

Webserver: Microsoft rückt Apache auf die Pelle
Die Zahl der Seiten, die mit Microsofts IIS betrieben werden, stieg hingegen um rund 9 Millionen, was den Marktanteil um 0,37 Prozentpunkte klettern liess. Der Abstand zum Marktführer entspricht nun nur noch 4,1 Prozentpunkte, wodurch sich die ...

Webserver: Apache-Webserver 2.4 freigegeben
Die Apache Software Foundation hat den Apache-Webserver in Version 2.4 freigegeben. Die neue Version bringt viele Verbesserungen in Sachen Speicherverbrauch, Ressourcenbedarf und Modularität. Der Apache-HTTP-Webserver, von seinen Fans liebevoll "der ...

Microsoft sponsort Open-Source-Webserver Apache
Die Stiftung, die hinter der Entwicklung des bekannten Open-Source-Webservers Apache steht wird jährlich 100.000 US-Dollar erhalten. ...

Apache Webserver
Der Grossteil aller Websites weltweit liefert der freie Webserver Apache aus. Auf der CD in Heft 24/04 befinden sich die Versionen 1.3 und 2. Sie lassen sich beide durch Module erweitern, die es zuhauf bei www.apache.org gibt, etwa für WebDAV (siehe ...

Apache Webserver 2.4 ist fertig
Gut sechs Jahre nach Veröffentlichung des letzten Major Release 2.2 haben die Entwickler des Apache HTTP Server das erste Release der 2.4er-Reihe des meistgenutzten Webservers freigegeben. Mit Apache 2.4.1 legt das erheblich verbesserte ...