Wirtschaftsmedien auf der Jagd nach der lukrativen Zielgruppe

Popularität
9

Konkurrenten sind die Finanzseiten grosser Onlineportale wie Yahoo, AOL und MSN. Schon vor der Dow Jones-Übernahme startete Murdoch kürzlich in den USA einen ...

Weiterlesen bei Heise Newsticker

Ähnliche Beiträge

Verhandlungen über Wirtschaftsmedien von Gruner + Jahr
G+J-Mehrheitseigener ist mit 74,9 Prozent die Bertelsmann SE & Co. KGaA (Gütersloh). Die Jahrs halten eine Sperrminorität von 25,1 Prozent. Die «FTD» veröffentlichte am Donnerstag eine ganze Seite mit Leserbriefen. Die Leser hoben die Qualität des ...

Schwerer Ausweg aus lukrativen Drogenkriegen
César Gaviria (Kolumbien), Ernesto Zedillo (Mexiko) und Fernando Henrique Cardoso (Brasilien) plädierten Mitte Februar auf einer Fachkonferenz in Brasilien für die teilweise Legalisierung leichter Drogen wie Marihuana. So könne den Drogenkartellen das ...

Previon realisiert die neuen Webauftritte der Axel Springer Wirtschaftsmedien
Previon realisierte zusammen mit dem Kunden diese Webseiten auf der Basis der Open Source Content Management Plattform Drupal. Mit dem gleichzeitigen Relaunch von 3 führenden Schweizer Wirtschaftsmedien zu einem integrierten Netz für Wirtschaftsnews ...

Facebook, Google und Co.: Die lukrativen Schätze der Datenkraken
Aber Google glaubt das, zumindest laut ihrer einsehbaren Werbevorgaben. Weil die Wahrscheinlichkeit, dass jemand mit derartigen Interessen männlich ist, vergleichsweise hoch ist. Doch diese Form des digitalen Schubladendenkens ist nur der erste Schritt ...

Wiener betrieb lukrativen Drogenhandel in Wels
Alleine das gehandelte Haschisch könnte einen Marktwert von 14.000 Euro gehabt haben. 0 Kommentare Er sitzt mittlerweile wieder in der gleichen Justizanstalt ein. Das berichtete die Bundespolizeidirektion Wels am Donnerstag. ...

Murdoch zweifelt an Yahoo-Übernahme durch MS
Während einer Konferenz im amerikanischen Idaho erklärte er Reportern, dass er sich nicht vorstellen könne, dass die Übernahme von Yahoo durch Microsoft ...

Microsoft macht Jagd auf beste Mitarbeiter von Yahoo
von Roland Quandt für WinFuture.de Nachdem die vollständige Übernahme des Internetkonzerns Yahoo für gescheitert erklärt wurde, hat Microsoft offiziell nur ...

Yahoo bastelt YouTube-Konkurrenten: Kommt jetzt die Vimeo-Übernahme?
Yahoo will künftig verstärkt im Webvideo-Bereich aktiv werden. Dafür schreckt der US-Internetkonzern auch nicht davor zurück, YouTube-Stars mit lukrativen Werbegeldern abzuwerben. Sogar eine Übernahme des bekannten Vimeo-Portals steht im Raum.

Sat.1 in der Zielgruppe vor RTL
Überraschend weil RTL zur selben Zeit ein Spezial von 'Wer wird Millionär?' ins Rennen geschickt hat. Das Quiz lag aber mit 2,44 Millionen 14- bis ...

ARD und ZDF punkten in der Zielgruppe
Zwar stach kabel eins der Konkurrenz mit dem Quotenhit «Der Prinz aus Zamunda» den anderen Sendern die Show, doch auch Das Erste und das ZDF können mit den ...