Missbraucht: User erledigen Arbeit für Trojaner

Popularität
9

Derzeit versucht ein Trojaner Anwender dazu zu missbrauchen, Zugangskontrollen bei Yahoo Mail zu umgehen, um massenweise Mail-Konten für den Spam-Versand ...

Weiterlesen bei Chip Online

Ähnliche Beiträge

Google Mail kann für Spam-Versand missbraucht werden
Ausser für Spam-Angriffe lässt sich dieser Fehler auch für Phishing-Angriffe missbrauchen. Bisher warten die Entdecker des Fehlers auf eine Reaktion von ...

Trojaner Carberp stiehlt Login-Daten von Online-Banking- und E-Mail-Konten
Der Schadcode ist darauf programmiert, seinen Autoren Zugriff auf SSL-verschlüsselte Internet-Dienste wie Online Banking, ...

Spam-Welle: Trojaner verbreitet sich massenhaft per E-Mail
Eine neue Welle mit Spam-E-Mails überschwemmt derzeit viele elektronische Postfächer. Wer eine derartige Mail erhält, sollte sie nicht öffnen, ...

Mozilla-Browser verrät Passwörter: Trojaner missbraucht Firefox
Ein Computerschädling zwingt den Browser Firefox dazu, ungefragt Login-Daten zu speichern und zu verraten. Möglicherweise ist der Trojaner aber nur ein ...

E-Mail-Konten der Uni missbraucht
Damit erschlichen sich die Absender der E-Mail Zugang zum System und missbrauchten dies, um massenweise Spam-Mails zu versenden. Die Folge: Elektronische Post mit der Domain "uni-bremen.de" wurden bei grossen Providern auf die so genannte "Realtime ...

Spam-Mail verbreitet als Office 2010 Beta getarnten Trojaner. (Foto: Bitdefender)
Vor gefährlichen Spam-Mails warnt der Antivirusherstellers Bitdefender warnt in seinem Blog Malware City. Die Mails kommen mit einem Betreff wie See Office ...

Trojaner bedroht Apple User
Die Apple User welche das neue Betriebssystem installiert haben, sollten vorsichtig beim Besuch von Erotikseiten sein wenn dort Videos angeschaut werden. ...

Browser-Sicherheit: Trojaner zielt auf Firefox-User
Der Schädling hat es vor allem auf Nutzer des Browsers Firefox abgesehen. Trusteer hat nach eigenen Angaben die Aktivitäten einer Version des Trojaners ...

Cook: Jeder sollte 80% der Arbeit auf dem iPad erledigen können
Schon vor zwei Jahren sprach Apples CEO Tim Cook darüber, dass er inzwischen 80 bis 90 Prozent seiner Arbeit auf dem iPad erledige. Im Zuge der vorgestern verkündeten Partnerschaft mit IBM gab Cook an, dies solle in Zukunft für jeden möglich sein.

Ebay-Spam: Mail von Anwaltskanzlei Ebay GmbH verbreitet wohl Trojaner
Ebay-Nutzer drohen nach dem grossen Datendiebstahl im Mai eine Welle von Spam-Mails. Es kursieren derzeit Nachrichten vom Absender "Anwaltskanzlei Ebay GmbH", die sehr wahrscheinlich Malware wie Trojaner enthalten. Auch netzwelt hat eine solche ...