Google optimiert Einbettung für AdSense-Banner

Popularität
4

Den Ärger vieler Webmaster will das Unternehmen nun besänftigen, indem Banner demnächst zentral bearbeitet werden können. Das gab Google im Adsense-Blog ...

Weiterlesen bei Electronic Commerce Info Net

Ähnliche Beiträge

Google Adsense: Text-Banner zeigen jetzt Favicons vor der URL
Google hat heute eine kleine, aber vielleicht sehr wichtige, Änderung bei den Text-Anzeigen von AdSense vorgenommen: Neben der URL der beworbenen Webseite wird nun auch noch das dazugehörige Favicon angezeigt, sofern denn eines erstellt ...

Google AdSense: Neuer Code für asynchrones laden der Banner
Googles AdSense-Anzeigen werden per JavaScript in Millionen von Webseiten eingebaut und dadurch gemeinsam mit dem eigentlichen Inhalt geladen, was in wenigen Fällen zu Problemen führen kann. Jetzt testet das AdSense-Team einen neuen ...

Google AdSense-Banner: Neue Farbgebung & Schriftart für die Textbanner
Die Browsing-Gewohnheiten der Nutzer ändern sich immer mehr in Richtung Mobile mit vielen verschiedenen Display-Grössen, worauf auch Google mit seinen AdSense-Bannern reagieren muss. Nachdem man im vergangenen Jahr die dynamischen Banner ...

Google AdSense for Maps: Neue Banner-Formate und freie Farbwahl
Der User muss also zweimal klicken um das gewünschte Ergebnis zu sehen - und der Webmaster wird auch erst für den zweiten Klick bezahlt. Weiterhin stehen auch kleine Banner im Button- und Square-Format zur Verfügung. Die Positionierung dieser ...

Google AdSense for Maps: Neue Banner-Formate und freie Farbwahl
Mit der Limitierung der kostenlosen Nutzung der Google Maps hat sich Google keinen Gefallen getan: Immer öfter tauchen Bing- und OSM-Maps auf Webseiten auf, und auch wenn Google mittlerweile stark zurück gerudert hat hat die Konkurrenz Aufwind ...

Google AdSense-Banner: Neue Farbgebung & Schriftart für die Textbanner
Die Browsing-Gewohnheiten der Nutzer ändern sich immer mehr in Richtung Mobile mit vielen verschiedenen Display-Grössen, worauf auch Google mit seinen AdSense-Bannern reagieren muss. Nachdem man im vergangenen Jahr die dynamischen Banner ...

+Post ads: Google+-Beitrage lassen sich jetzt über AdSense-Banner bewerben
In den Augen Googles sind die +Post ads deshalb ein vielversprechendes Werbeformat, dass die Besonderheiten eines Sozialen Netzwerks mit der Reichweite von Google AdSense kombiniert. Details zu den +Post ads liefert Google auf dieser Landingpage ...

Adsense-Banner verteilen Doubleclick-Cookies
Ab sofort legen Adsense-Banner nicht mehr nur Google- sondern auch DoubleClick-Cookies auf dem PC ab. Durch das doppelte Ablegen von Cookies bei jedem ...

AdSense-Banner sind jetzt auch SSL-Kompatibel
Die Anzahl an Webseiten die auf eine sichere Verbindung per HTTPS setzen nimmt immer mehr zu, das hat nun auch das AdSense-Team festgestellt und den Code ein weiteres mal modifiziert. Ab sofort ist es problemlos möglich AdSense-Banner in diese ...

Responsive Design: AdSense-Banner lassen sich jetzt dynamisch anpassen
Bisher war es allerdings nicht möglich auch die AdSense-Banner in verschiedenen Grössen einzubinden, zumindest nicht ohne technische Spielereien unter Einsatz von JavaScript. Nun bietet Google einen neuen Baner-Code an der keine feste Grösse mehr ...