Zoff um digitalen Senatssprecher

Popularität

City - Facebook-Ärger für die Senatskanzlei. Die CDU kritisiert die Social-Media-Aktivitäten des Regierungssprechers Christoph Holstein (51). Der umtriebige Senats-Kommunikator (827 Freunde bei Facebook) schreibt auf seinem Profil sowohl über ...

Facebook Messenger beliebter als Whatsapp

Popularität

Mitte des Jahres gliederte Facebook den Messenger-Dienst aus seiner Smartphone-App aus. Die Nutzer haben darüber viel gemeckert, aber für Facebook hat es sich offenbar gelohnt: Der Facebook Messenger ist der am häufigsten genutzte ...

ESET unterstützt Facebook-Initiative mit kostenlosem Virenscanner

Popularität

Bratislava/Jena (pts037/03.12.2014/17:35) - Der Sicherheitsspezialist ESET tritt der Anti-Malware-Initiative von Facebook bei und stellt den ESET Online Scanner für Facebook allen Nutzern des sozialen Netzwerks kostenlos zur Verfügung. Die Lösung hilft ...

Vierfachmörder postet Geständnis auf Facebook

Popularität

Während die Polizei nach ihm suchte, postete der 39-Jährige eine Nachricht auf Facebook. Darin schrieb der Mann, er habe sehen wollen, dass seine Opfer «ihren gerechten Lohn für die Verletzungen bekommen». «Bitte passt auf meine Hunde auf».

Stadt informiert nun via Facebook

Popularität

Es hat gedauert, zugegeben, doch jetzt lässt sich offiziell verkünden: Die Stadt Kaarst ist im "Web 2.0" angekommen, die Stadt ist seit kurzem eine "Facebookerin". Als solche hat sie einen eigenen, selbst gestalteten Auftritt. "Offizielle Facebook ...

Facebook lässt Freunde verschwinden

Popularität

Facebook glaubt wieder einmal besser zu wissen, was seine Nutzer wollen als diese selbst. Deshalb hat das weltgrösste Online-Netzwerk ohne Ankündigung eine neue Funktion eingeführt, mit der zahlreiche Freunde vom News-Feed der Nutzer ...

Deep Face: So scannt Facebook die Gesichter seiner User

Popularität

Der Künstler Sterling Crispin hat einen Algorithmus geschrieben, der zeigt, wie Facebook unsere Gesichter nachvollzieht. Facebook benutzt ein System namens "Deepface". Es analysiert das Gesicht anhand von 67 Kontrollpunkten. Daraus wird dann ein ...

Facebook out, WhatsApp und Youtube in

Popularität

01.12.14 | 20:06 Uhr | 453 mal gelesen | So gefunden auf www.noz.de JIM-Jugendstudie:Facebook out, WhatsApp und Youtube in weiterlesen ... Dazu meldet meedia.de weiter: Studie: Jugendliche vertrauen Tageszeitungen am meisten ? lesen sie aber ...

Facebook stürzt bei Jugendlichen ab

Popularität

BERLIN/MANNHEIM (awp international) - Das Online-Netzwerk Facebook hat in der Gunst von Jugendlichen in Deutschland deutlich verloren. 73 Prozent der 12- bis 19-Jährigen nutzten Online-Communitys, wie die Jim-Studie ergab. Im vergangenen Jahr ...

Drastischer Rückgang: Nur noch ein Drittel der 13-Jährigen nutzt Facebook

Popularität

Das Online-Netzwerk Facebook hat in der Gunst von Jugendlichen in Deutschland deutlich verloren. 73 Prozent der 12- bis 19-Jährigen nutzten Online-Communitys, wie die Jim-Studie ergab. Im vergangenen Jahr waren es noch 83 Prozent, im Jahr 2012 87 ...